Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen

Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen

Der neue Facebook-Algorithmus hat seit Mitte Januar für einige Veränderungen gesorgt: Beiträge und Seiten von Unternehmen und Medien erreichen teilweise eine deutlich geringere Reichweite, während Posts von Freunden, Familie und Facebook-Gruppen mehr in den Vordergrund rücken. Neben Beiträgen, die sich durch intensiven Austausch und lebhafte Konversation auszeichnen, werden bevorzugt Gruppenbeiträge im Newsfeed angezeigt. Ein Grund mehr für Unternehmen, einen Blick auf die alternativen Marketing-Möglichkeiten durch Facebook-Gruppen zu werfen. Branchen-Trendscout gibt einige Anregungen, wie sich die neuen Gruppenfunktionen nutzen lassen.

Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen weiterlesen

Google-Keyword-Planer: Das Tool für Anzeigen und SEO

Google Keyword Planer

Die richtigen Keywords zu finden und zu aktualisieren, ist für die Schaltung von Anzeigen und die Suchmaschinenoptimierung gleichermaßen wichtig. Für beide Zwecke ist der Keyword-Planer von Google ein nützliches und kostenloses Werkzeug. Damit lassen sich beispielsweise, ohne allzu großen Aufwand, neue Kampagnen für AdWords-Anzeigen erstellen, neue Keywords für Anzeigengruppen und die Websiteoptimierung suchen, Keyword-Listen verknüpfen oder Prognosen für die Leistung einer Keyword-Liste aufrufen. Ebenso lassen sich Gebote und Budgets für Kampagnen festlegen. Hier ein Überblick über die Funktionen des Keyword-Planers:

Google-Keyword-Planer: Das Tool für Anzeigen und SEO weiterlesen

Diese wichtigen Erkenntnisse liefert die Bounce Rate

Diese wichtigen Erkenntnisse liefert die Bounce Rate

Eine niedrige Bounce Rate ist vor allem für Websites wichtig, die Teil einer Customer Journey sind oder ihre Nutzer möglichst zu weiteren Conversions animieren sollen. Aber wie lassen sich umgekehrt negative Auswirkungen einer hohen Bounce Rate – wie beispielweise ein schlechteres Google-Ranking – vermeiden und welche Erkenntnisse lassen sich noch aus der Bounce Rate gewinnen? Branchen-Trendscout fasst für Sie zusammen, wie sich die Bounce Rate einer Website analysieren lässt und welche Maßnahmen helfen können, um diesen Wert gegebenenfalls zu verbessern.

Diese wichtigen Erkenntnisse liefert die Bounce Rate weiterlesen

E-Mail-Marketing: Abonnenten nicht um jeden Preis halten

Email marketing and newsletter concept, Hand of man sending message and mobile phone with email icon

Viele E-Mail-Newsletter werden Tag für Tag ungelesen gelöscht oder sie landen im Spam. Einige Marketing-Experten empfehlen deshalb, Abonnenten, die sich abmelden möchten, nicht um jeden Preis im Verteiler zu behalten und ihnen auf Wunsch eine unkomplizierte Abmeldung zu ermöglichen. Ein Unternehmen, das auch solche Wünsche seiner Kunden respektiert, hinterlässt am Ende einen besseren Eindruck und kann womöglich sogar mit alternativen Werbe- und Informationsangeboten punkten. Branchen-Trendscout fasst für Sie zusammen, wie das funktionieren kann.

E-Mail-Marketing: Abonnenten nicht um jeden Preis halten weiterlesen

Warum SEO und SEA für Unternehmen so wichtig sind

Warum SEO und SEA für Unternehmen so wichtig sind Hand holding tablet with restaurant word on search bar over blurred restaurant background, restaurant reservation, food online, food delivery concept

Das Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing = SEM) ist heute nahezu unverzichtbar bei der digitalen Vermarktung von Unternehmen, Marken, Produkten und Dienstleistungen. Die zwei tragenden Säulen des Suchmaschinenmarketings sind Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization = SEO) und Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising = SEA). Aber was verbirgt sich genau hinter diesen beiden Begriffen und wo liegen die Unterschiede? Wie wirken sich SEO und SEA jeweils auf das Ranking in der Suchmaschine aus? Branchen-Trendscout fasst für Sie noch einmal die wichtigsten Aspekte zu diesem Thema zusammen.

Warum SEO und SEA für Unternehmen so wichtig sind weiterlesen

Mobile-Marketing: E-Mail, SMS oder Push-Nachricht?

Mobile-Marketing E-Mail, SMS oder Push-Nachricht

Seit einigen Jahren sind die meisten Menschen überwiegend mit Mobilgeräten online, während der Desktop-Bereich weiter an Bedeutung verliert. Umso mehr stellt sich für Unternehmen aktuell die Frage, welchen Kanal sie wann am besten nutzen, um ihre Kunden zu einem bestimmten Zweck zu erreichen. Zur Auswahl stehen dabei in erster Linie Push-Nachrichten, E-Mails oder SMS. Branchen-Trendscout fasst zusammen, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Kommunikationskanäle – je nach Zweck – für das Mobile-Marketing bieten.

Mobile-Marketing: E-Mail, SMS oder Push-Nachricht? weiterlesen

Google: Können Standortdaten Bewertungen gerechter machen?

Google Können Standortdaten Bewertungen gerechter machen

Viele Unternehmer haben die Erfahrung gemacht, dass Online-Bewertungen oft nicht aktuell oder gerecht sind. Das ist umso unerfreulicher, wenn sie das Ranking bei der Google-Suche negativ beeinflussen. Nun hat Google in den USA ein Patent mit diversen Verbesserungsvorschlägen für die Bewertungssysteme vorgestellt.  Ein wichtiger Ansatz des Konzeptes ist die stärkere Berücksichtigung von Standortdaten und auch, wenn es noch nicht ganz ausgereift erscheint, könnte es durchaus künftig für differenziertere und besser aktualisierte Bewertungen sorgen. Branchen-Trendscout stellt die wichtigsten Punkte vor.

Google: Können Standortdaten Bewertungen gerechter machen? weiterlesen

Künstliche Intelligenz: Microsoft-Bot malt Bilder auf Zuruf

Künstliche Intelligenz Microsoft-Bot malt Bilder auf Zuruf

Wie weit ist Künstliche Intelligenz? Diese Frage beschäftigt im Zeitalter des Digitalen Wandels Laien und Experten. Nun haben Microsoft-Forscher einen Zeichenbot entwickelt, der anhand eines Sprachbefehls oder einer Textbeschreibung beispielsweise einen „gelben Vogel mit einem kurzen Schnabel und schwarzen Flügeln“ zeichnet. Dabei wird jedes Bild dank Künstlicher Intelligenz um Details ergänzt, die in der Zeichenanleitung fehlen, wie etwa einen Ast, auf dem der Vogel sitzt. Laut Aussage der Forscher lässt dies auf eine „eigene Vorstellungskraft“ des Bots schließen.

Künstliche Intelligenz: Microsoft-Bot malt Bilder auf Zuruf weiterlesen

Mobile Suche: Google belohnt ab Juli schnelle Ladezeiten

Mobile Suche Google belohnt ab Juli schnelle Ladezeiten

Die Page Speed ist im Desktop-Bereich schon seit einigen Jahren ein wichtiger Ranking-Faktor bei der Google-Suche. Ab Juli soll dies auch vermehrt für die mobile Suche gelten. Ein sogenanntes „Speed-Update“ beim Algorithmus soll dann laut Ankündigung des Google-Managements dafür sorgen, dass mobile Seiten mit langsamen Ladezeiten in den Suchergebnissen weiter unten landen. Im Gegenzug können schnell ladende Seiten sich ab Sommer bei der Google-Suche auf mobilen Endgeräten im Ranking verbessern. Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen:

Mobile Suche: Google belohnt ab Juli schnelle Ladezeiten weiterlesen