Bewertungen im Kaufprozess

Bewertungen

Schon lange entscheiden wir mithilfe von Bewertungen und Kommentaren, ob wir ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen oder nicht. Erfahrungsberichte anderer Kunden spielen also eine Schlüsselrolle im Kauf- und Entscheidungsprozess. Darüber hinaus haben Bewertungen einen ähnlich hohen Stellenwert, wie persönliche Empfehlungen von Freunden und Bekannten. Die Mund-zu-Mund-Propaganda wird auf diesem Wege quasi digitalisiert. Als Unternehmen sollte man dieses Werkzeug nutzen und als eigenen Kommunikationskanal pflegen.

 

Welche Vorteile bringen Bewertungen Ihrem Unternehmen?

Gute Bewertungen werden sich in erster Linie natürlich positiv auf die Kaufentscheidungen potentieller Kunden auswirken. Zudem können Sie sich auf diese Weise auch von sehr wesensgleichen Wettbewerbern abgrenzen. Aber was ist mit den schlechten Bewertungen? Auch hier steckt Potential:

  • Schlechte Bewertungen helfen Ihnen, Verbesserungspotentiale in Produkten und Services zu entdecken und sich als Unternehmen ständig weiter zu entwickeln.
  • Indem Sie Kritik öffentlich diskutieren und Lösungen für Probleme anbieten, etablieren Sie sich als authentisches und zuvorkommendes Unternehmen. Diese Art der Kommunikation hilft, entstandene Fehler auszubügeln und kann bestenfalls zu engerem Kontakt mit Ihrer Zielgruppe führen. Auch wenn es an dieser Stelle vielleicht paradox klingen mag: Auf diese Weise können Sie durchaus das Vertrauen in Ihre Marke stärken.
  • Der vielleicht wichtigste Punkt: Auch Google nutzt die Erfahrungsberichte mittlerweile für sein Ranking. Ein gutes Empfehlungsmarketing kann also auch die Platzierung in den Suchmaschinenergebnislisten (SERPs) und damit Ihren Traffic verbessern.

 

Wie bekommen Sie gute Bewertungen?

Generell ist ja anzunehmen, dass vor allem diejenigen Kunden ihre Meinung kundgeben, die auch etwas zu beanstanden haben. Deswegen sollten Unternehmen aktiv daran arbeiten, auch die Kunden zum Schreiben von Erfahrungsberichten zu motivieren, die mit dem Produkt und dem Service zufrieden gewesen sind.

Möglichkeiten, um Bewertungen zu generieren:

  • Erinnerungen per E-Mail bei Abschluss einer Bestellung oder einige Zeit nach datierter Produktankunft
  • Bewertungslink auf der Bestellbestätigungsseite
  • ein Flyer in der Lieferung, ggf. mit QR-Code
  • ein persönlicher Hinweis des Personals im Geschäft
  • einfach zu bedienender Bewertungsbereich im Rahmen der eigenen Webseite, besonders Sterne-Bewertungen sind eine beliebte und gut funktionierende Form
  • eventuell Anreizsetzung durch Gewinnspiele oder Punktekonten
  • Eine emotionale Ansprache während des gesamten Kontaktes kann zu einer höheren Kundenbindung und damit gesteigerten Bereitschaft zur Bewertung führen.

 

Der Umgang mit Portalen

Als Unternehmen sollten Sie ständig im Auge behalten, auf welchen Portalen Ihre Kundschaft unterwegs ist und relevante Portale für sich identifizieren. Auch auf den Plattformen Ihrer Hauptkonkurrenten sollten Sie vertreten sein. Oft können Sie als Unternehmen einen Account anlegen und den Eintrag mit autorisierten Informationen und Fotos füllen. Diese Chance sollten Sie in jedem Fall wahrnehmen, denn jeder Link und jeder Eintrag sind SEO-technisch Gold wert. Zudem sollten Sie regelmäßiges Monitoring für aufkommende Einträge betreiben, Verbesserungspotentiale auswerten und auf Feedback reagieren.

Das Pflegen der Profile auf den zahlreichen Portalen kann allerdings auch einen ziemlichen Aufwand bedeuten und viel Zeit in Anspruch nehmen. Es gibt einige Dienstleister wie beispielsweise uberall.com oder provenexpert.com, die zentrale Oberflächen für die Verwaltung der Reaktionen anbieten.

 

Generell ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen stetig aktuelle Bewertungen generiert. Sie sollten unbedingt davon Abstand nehmen Bewertungen technisch zu generieren oder bei Agenturen einzukaufen.

Weitergehende Informationen, sowie spannende Zahlen und Fakten zu Kundenbewertungen in Bezug auf Kaufentscheidungen finden Sie in der aktuellen Pressemitteilung von Greven Medien.

Für Newsletter zu lokalem Marketing anmelden!

Bleiben Sie immer informiert zu lokalem Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Social Media, Content Marketing, unseren reichweitenstarken Produkten und vielem mehr.

Veröffentlicht von

Branchen-Trendscout Team
Branchen-Trendscout Team

Das Branch-Trendscout Team berichtet über brandaktuelle Themen zur digitalen wie auch die analogen Welt des Marketings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.