Online-Marketing für Handwerker: Digitale Präsenz und Aufmerksamkeit für Ihren Betrieb

Online-Marketing für Handwerker

In Zeiten der Digitalisierung sollte ein Handwerksbetrieb nicht nur in Branchenverzeichnissen wie Gelbe Seiten, sondern auch im Internet präsent und auffindbar sein. Denn heute suchen Menschen zunehmend online nach handwerklichen Dienstleistungen. Das Netz bietet Ihrem Betrieb also ein enormes Potential, neue Kunden zu gewinnen. Viele Unternehmen scheuen jedoch noch den Schritt ins für sie unbekannte Internet – zu Unrecht. Mit gezielten digitalen Marketing-Maßnahmen können sich Handwerksbetriebe im Netz positionieren und so nicht nur potenzielle Neukunden erreichen, sondern auch Auszubildende und Fachkräfte auf sich aufmerksam machen. Wir geben Ihnen nützliche Tipps, wie Sie mit effektiven Methoden Ihre digitale Sichtbarkeit erhöhen und so in die Zukunft investieren.

 

Das digitale Schaufenster – die eigene Website

Der erste und wichtigste Schritt, um neue Kunden zu erreichen, ist die eigene Homepage. Sie dient als Visitenkarte und Schaufenster gleichermaßen. Interessierte suchen nach einer Dienstleistung oft zuerst im Netz. Wenn Sie dort nicht mit einer eigenen, aussagekräftigen Homepage präsent sind, verlieren Sie gegenüber Ihren Mitbewerbern. Die eigene Website sollte gut strukturiert, aktuell und professionell programmiert sein. Sowohl Kunden als auch interessierte Nachwuchstalente sollten schnell und übersichtlich alle für sie relevanten Informationen erhalten.

 

Nutzerfreundlichkeit entscheidet, Responsivität gewinnt

Im Jahr 2017 belief sich der Anteil der mobilen Internetnutzer in Deutschland auf beachtliche 64 Prozent – Tendenz steigend. Der stationäre Computer verliert immer mehr an Bedeutung. Diese Entwicklung sollten Sie für sich nutzen. Wenn Sie eine Homepage für Ihren Betrieb erstellen, achten Sie darauf, dass diese auch responsiv ist. Damit ist die passgenaue Darstellung der eigenen Website auf einem mobilen Endgerät gemeint. Das erhöht die Bedienungsfreundlichkeit für den Nutzer und minimiert so die Absprungrate möglicher Kunden – die User bleiben also länger auf Ihrer Website.

 

Denken Sie lokal!

Handwerksbetriebe sind in erster Linie lokale Unternehmen, die ihre Kunden in der näheren Umgebung haben. Daher ist es wichtig, Ihren Standort zu hinterlegen. Schließlich nutzen neun von zehn Konsumenten Suchmaschinen, um nach Dienstleistungen, Bewertungen und Produkten in der Nähe zu suchen. Pflegen Sie also Ihr Website-Impressum, da der Grunddatensatz als Basis für das sogenannte „Local Listing“ dient. Nicht weniger wichtig ist die Registrierung Ihres Unternehmens bei „Google My Business“. Damit erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Dienstleistung für potentielle Neukunden noch einmal. Beispielsweise erscheinen hinterlegte Unternehmensinformationen mit den aktuellen Kontaktdaten, Logos, Bildern und Öffnungszeiten in der Google Suche oder auf Google Maps. Da viele neue Kunden den Weg zu Unternehmen über die Suchmaschine finden, ist es besonders wichtig, den Firmeneintrag zu nutzen, um stets für Aktualität zu sorgen.

 

Das soziale Netzwerk als Knotenpunkt und Rekrutierungsplattform

In sozialen Netzwerken tauschen potenzielle Kunden Tipps und Empfehlungen über Dienstleistungen und Produkte aus. Warum also nicht den Kunden da abholen, wo er sich befindet? Mit einem eigenen Auftritt überzeugen Sie mögliche Kunden von der eigenen Qualität und Leistungsfähigkeit. Zudem erhalten Kunden dank des Firmenprofils einen Einblick in die Arbeitsweise Ihres Unternehmens. Bilder und kurze Videos vermitteln einen persönlichen Eindruck – das schafft Sympathie und stärkt Vertrauen! Nicht außer Acht zu lassen ist die Möglichkeit, neue Mitarbeiter über diese Plattformen auf sich aufmerksam zu machen: Über Facebook und andere soziale Netzwerke können sich auch mögliche Auszubildende und Fachkräfte ein Bild Ihres Betriebes machen. Hier sind Sie in der Lage, neue Angestellte für Ihren Betrieb, ihre Leistungen und Produkte zu begeistern.

 

Egal ob Website, Suchmaschinenmarketing, Local Listing oder Social Media – unsere Experten beraten und unterstützen Sie bei allen Themen rund um einen gelungenen Auftritt im Internet. Wir bieten Ihnen die praktische Full-Service-Lösung aus einer Hand. Sprechen Sie uns einfach an!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Veröffentlicht von

Branchen-Trendscout Team
Branchen-Trendscout Team

Das Branchen-Trendscout Team berichtet über brandaktuelle Themen zur digitalen wie auch analogen Welt des Marketings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.