Online oder offline Marketing? Die Mischung macht’s!

Marketing Offline Online Kundengewinnung

Für viele KMU ist vor allem lokales Marketing die oberste Prämisse. Besonders bei denen, die schon lange am Markt tätig sind oder vor allem im stationären Handel agieren, stellt sich jedoch oft die Frage nach den richtigen Vertriebskanälen. Online-Marketing-Maßnahmen sind mittlerweile, egal ob Startup, Kleinunternehmen oder Großkonzern, aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Jedoch sollten auch Offline-Werkzeuge nicht in Vergessenheit geraten. In diesem Artikel gibt Branchen-Trendscout wertvolle Tipps für den richtigen Mix zwischen Offline- und Online-Marketing-Werkzeugen für den Mittelstand.

 

Offline-Chancen richtig nutzen

Oft wird der Offline-Marketing-Bereich mittlerweile stiefmütterlich behandelt. Hier liegt jedoch, vor allem für regional agierende Unternehmen, hohes Potenzial für lokale Werbung.

  • Die Teilnahme an thematisch relevanten Messen, Konferenzen und Stammtischen kann als lokale Firmenwerbung taugen und Ihr Unternehmen als regionalen Experten ins Gespräch bringen.
  • Printprodukte wie Flyer, Broschüren oder Visitenkarten gehören ebenfalls in jedes offline Portfolio. Sie überzeugen bestenfalls durch Haptik und innovatives Design und sprechen damit viel mehr Sinne an, als schnöde Browserwerbung. Damit bleiben Sie nicht nur länger im Gedächtnis, sondern wandern in der Hosentasche auch direkt mit zum Kunden nach Hause.
  • Anzeigen im Printbereich bergen zwar die Gefahr von Streuverlusten, gelten jedoch immer noch als besonders glaubwürdig.

 

Online-Marketing – Neue Trends nicht verpassen

Mittlerweile sind Content Marketing, Social Media und Co. auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen eine feste Größe im Marketingkonzept geworden. Oft liegt hier großes Potential, um neue Kundenkreise zu erschließen. Darüber hinaus sind Online-Marketing-Maßnahmen günstig, leicht messbar und schnell umzusetzen. Oft gelingt es Zielgruppen klar zu analysieren und Werbung auf diese abzustimmen, was besonders für den Mittelstand, welcher oft über kleinere Marketing-Budgets verfügt, ein echter Zugewinn ist.

 

Folgende Online Marketing Instrumente sollten Sie beachten. Mehr dazu lesen Sie auf Branchen-Trendscout:

  • SEM, SEO und SEA – Investieren Sie in Ihre Auffindbarkeit durch Suchmaschinen.
  • Contentmanagement – Das Angebot hochwertiger Inhalte auf Ihrer Website ist ein unschätzbarer Service für Ihre Kunden und kann sogar Ihr lokales Suchmaschinenranking verbessern.
  • Keywords – Verwenden Sie Schlagwörter, die mit Ihrem Produkt in Verbindung stehen und oft gesucht werden, auf Ihrer Website.
  • effektive Social-Media-Strategien für KMU
  • Newsletter-Mailings – Stärken Sie mit erfolgreichem E-Mail-Marketing die Kundenbindung an Ihr Unternehmen.

 

Online und Offline – Mischen statt gegeneinander aufwiegen

Egal welche Marketing-Kanäle Sie nutzen, es gibt kaum valide Aussagen darüber, welche Werkzeuge generell funktionieren oder nicht. Wichtig ist, die Erfolge und Rückflüsse der eigenen Maßnahmen stetig auf Rentabilität zu überprüfen und diese den jeweiligen Kosten gegenüber zu stellen. Daraus ergibt sich Ihre optimale Marketingstrategie. Besonders gut funktioniert diese, wenn beide Bereiche aufeinander abgestimmt und miteinander vernetzt sind. Weisen Sie auch offline auf Ihre Online-Angebote hin und sorgen Sie für ein einheitliches Erscheinungsbild gegenüber dem Kunden, indem Sie dieselbe Formsprache, Farben und Schriften verwenden.

 

Grundlegend für all diese Bemühungen sollte immer sein, die eigene Zielgruppe und deren Anforderungen zu kennen. Wer kauft Ihre Produkte oder könnte das in Zukunft tun? Wie erreichen Sie diese Personengruppen?

So finden Sie Ihr optimales Offline- und Online-Marketing-Konzept, zugeschnitten auf Ihre regionalen und überregionalen Interessen.

Für Newsletter zu lokalem Marketing anmelden!

Bleiben Sie immer informiert zu lokalem Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Social Media, Content Marketing, unseren reichweitenstarken Produkten und vielem mehr.

Veröffentlicht von

Branchen-Trendscout Team
Branchen-Trendscout Team

Das Branchen-Trendscout Team berichtet über brandaktuelle Themen zur digitalen wie auch analogen Welt des Marketings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.