Instagram: Video-Marketing auf dem neuen Lieblings-Kanal

Instagram Video Marketing

Die Beliebtheit von Instagram wächst rasant: Laut statistica.com stieg die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer 2017 auf mehr als 800 Millionen weltweit. Folgerichtig entwickelt sich die soziale Plattform auch für immer mehr Unternehmen zum neuen Lieblings-Kanal, wenn es um den richtigen Marketing-Mix geht. Dabei spielen – neben Fotos – vor allem Videos eine immer größere Rolle. Aber was gibt es zu beachten und welche Inhalte eignen sich besonders, um das eigene Unternehmen auf Instagram richtig in Szene zu setzen? Hier einige Anregungen:

Instagram: Video-Marketing auf dem neuen Lieblings-Kanal weiterlesen

Facebook öffnet das Story-Format für Werbung

Facebook Storys - Werbung

Eine Story auf Facebook zu erstellen, war bisher für die Nutzer keine besonders gefragte Option. Während Stories bei Instagram und Snapchat schon länger sehr beliebt sind, verlief der Versuch, sie auf Facebook zu etablieren, eher schleppend. Doch laut Aussage des Facebook-Managements schauen sich inzwischen täglich immerhin mehr als 150 Millionen Nutzer auch auf Facebook Stories an. Das ist vor allem für Unternehmen interessant, weil Facebook das Story-Format nun auch für Werbung geöffnet hat. Branchen-Trendscout fasst die Entwicklung für Sie zusammen.

Facebook öffnet das Story-Format für Werbung weiterlesen

Ganzheitliche Markenerlebnisse für die digitale Welt

Ganzheitliche Markenerlebnisse für die digitale Welt

Wenn ein Markenname nicht nur für ein bestimmtes Produkt steht, sondern für ein Lebensgefühl und ein begeisterndes Erlebnis, dann kann man wohl von einer sogenannten Love Brand sprechen. Aber auch etablierte Lifestyle-Unternehmen müssen sich heute angesichts wachsender Ansprüche der Konsumenten die Loyalität ihrer Kunden hart erarbeiten. Ungleich schwerer scheint der Weg für Newcomer, die eine neue Marke in derartige Sphären führen wollen. Branchen-Trendscout wirft einen Blick auf die Herausforderung, emotionale und ganzheitliche Markenerlebnisse in die digitale Welt zu transportieren.

Ganzheitliche Markenerlebnisse für die digitale Welt weiterlesen

Herausforderungen und Chancen: Mobile als erster Touchpoint

Mobile Touchpoint

Die meisten Nutzer gehen mittlerweile überwiegend mit ihrem Smartphone oder Tablet online. Mobile Geräte werden dabei häufig nicht nur unterwegs, sondern auch zuhause  bevorzugt genutzt, während die Bedeutung von Desktop-Geräten weiter abnimmt. Der erste Touchpoint für eine Conversion erfolgt also immer häufiger im mobilen Internet, ganz egal, ob es um informative Suchanfragen oder eine konkrete Transaktion geht. Einmal mehr stellt der Mobile-First-Trend das Marketing in diesem Zusammenhang vor neue Herausforderungen, während sich gleichzeitig neue Chancen bieten. Hier ein Überblick:

Herausforderungen und Chancen: Mobile als erster Touchpoint weiterlesen

Customer-Journey-Maps für ein besseres Kundenerlebnis

Costumer Journey Maps

Um die Wünsche seiner Kunden zu verstehen, ist die Erstellung und Nutzung von Customer-Journey-Maps heute in vielen Unternehmen ein gängiges Mittel. Customer-Journey-Maps können dabei helfen, sich in die Perspektive des Kunden hineinzuversetzen und sowohl seine Bedürfnisse, als auch seine Verhaltensmuster zu analysieren. Je genauer die Erkenntnisse sind und je mehr aussagekräftige Daten dafür ausgewertet werden, desto effektiver lassen sich Angebote passgenau auf den Kunden abstimmen und gleichzeitig Kommunikation und Service verbessern. Branchen-Trendscout fasst für Sie die wichtigsten Aspekte zusammen.

Customer-Journey-Maps für ein besseres Kundenerlebnis weiterlesen

Infinite Scrolling: Mobile Google-Suche und neuer Button

Mobile Google-Suche, Infinite Scrolling

Seit einigen Wochen können sich User bei der mobilen Google-Suche weitere Suchergebnisse auf der ersten Ergebnisseite anzeigen lassen, ohne umständlich neue SERP-Seiten zu laden. Möglich wird dies durch einen „More Results“-Button, der neuerdings unter den ersten Suchergebnissen erscheint. Laut Google soll damit die Suche auf Mobilgeräten einfacher und übersichtlicher werden. Gleichzeitig sollen zuerst mehr organische Ergebnisse geladen werden und erst unterhalb davon relevante Ads (bezahlte Anzeigen) erscheinen. Bisher ist unklar, ob die Änderungen auch irgendwann für Desktop-Geräte greifen werden.  

Infinite Scrolling: Mobile Google-Suche und neuer Button weiterlesen

Voice Search auf dem Vormarsch: Was bedeutet das für die SEO?

Noch spielt die Voice Search eine untergeordnete Rolle, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung geht, doch angesichts der wachsenden Beliebtheit von Sprachassistenten wie Alexa, Siri oder Google Home für den Hausgebrauch dürfte das Interesse an der Sprachsuche stetig steigen. Bisher nutzen überwiegend jüngere User die Sprachsuche und greifen am häufigsten von unterwegs darauf zu, was vor allem für lokale Anbieter relevant werden könnte. Welche Maßnahmen sind bei der Voice Search-SEO hilfreich und welche Rankingfaktoren gilt es zu beachten? Hier ein Ausblick:

Voice Search auf dem Vormarsch: Was bedeutet das für die SEO? weiterlesen

Wann gilt die Ladezeit einer Website als schnell?

Speed Progress Bar Icon Technology Concept

Die schnelle Performance einer Website ist vor allem für die sogenannte „User Experience“ wichtig. Wer wartet schließlich gern auf das Laden einer Internetseite? Auch für das Ranking einer Website in Suchmaschinenergebnissen kann sich Schnelligkeit beim Seitenaufbau durchaus positiv auswirken. Aber welche Faktoren und Maßstäbe sind am Ende dafür relevant, damit die Ladezeit einer Website als schnell gilt? Branchen-Trendscout gibt hier für Sie einen Überblick, nach welchen Kriterien die Ladegeschwindigkeit einer Website gemessen und beurteilt werden kann.

Wann gilt die Ladezeit einer Website als schnell? weiterlesen

Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen

Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen

Der neue Facebook-Algorithmus hat seit Mitte Januar für einige Veränderungen gesorgt: Beiträge und Seiten von Unternehmen und Medien erreichen teilweise eine deutlich geringere Reichweite, während Posts von Freunden, Familie und Facebook-Gruppen mehr in den Vordergrund rücken. Neben Beiträgen, die sich durch intensiven Austausch und lebhafte Konversation auszeichnen, werden bevorzugt Gruppenbeiträge im Newsfeed angezeigt. Ein Grund mehr für Unternehmen, einen Blick auf die alternativen Marketing-Möglichkeiten durch Facebook-Gruppen zu werfen. Branchen-Trendscout gibt einige Anregungen, wie sich die neuen Gruppenfunktionen nutzen lassen.

Facebook-Gruppen: Neue Möglichkeiten für Unternehmen weiterlesen